Lernen und Üben im Internet

Das Internet bietet Platz für vieles – auch einen Raum zum Lernen. Das kann in unterschiedlichster Art und Weise geschehen, zum Beispiel mit Tutorials.

Tutorials sind Lernvideos, die Ihnen vorzeigen, wie etwas gemacht wird. Wenn Sie bei einer Suchmaschine zB facebook tutorial eingeben, erhalten Sie jede Menge Lernvideos dazu, wie Sie Sicherheitseinstellungen auf facebook verbessern können usw. – Das funktioniert natürlich auch mit  dem Begriffen Word Serienbrief Tutorial. Sie können dafür aber auch die Videosuche von Google verwenden oder gleich auf youtube schauen.

Eine weitere Möglichkeit sind podcasts – kleine Sendungen, die entweder informieren oder ebenfalls kleine Lernportionen anbieten. Podcasts finden Sie zum Beispiel unter:

Auf Vidorial finden Sie Lernvideos zu allen möglichen Computerthemen, auf podcast.at unterschiedlichste Themen.

Sprachen lernen

Um Sprachen zu lernen gibt es viele Möglichkeiten. Zum Beispiel finden sich einige Seiten, auf denen kostenlose Übungsblätter angeboten werden, oder auch Lernportale, auf denen Sie sich je nach Kenntnis-Grad sogar mit MuttersprachlerInnen per Skype unterhalten können.

Hier ein paar interessante Links:

Computer – Übungen

Da nach wie vor viele Personen den Europäischen Computerführerschein = ECDL machen, gibt es auch im Internet zahlreiche Übungen zu den verschiedenen Themen. Zwei besonders tolle Seiten sind:

Viel Spaß beim Schmökern…langweilig wird Ihnen sicher nicht 😉

Advertisements

Über akzente

www.akzente.or.at
Dieser Beitrag wurde unter Lernmethoden, Linktipps, Selbstlernen & Üben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s