Hilfe mein Computer…..!

Sie kennen das. Etwas funktioniert nicht. Und sie fragen sich als erstes einmal: Was habe ich falsch gemacht? Dabei gibt es mindestens 100 Gründe, dass es am Rechner, der Tastatur, der Maus, dem Kabel, dem Bildschirm, dem Programm, dem Betriebssystem, am USB-Stick und noch vieles mehr liegen könnte. Hilft aber nichts, im Moment geht einfach nichts weiter. Hmmm, was also tun wenn…

…das Programm nicht mehr reagiert
Werfen Sie einen Blick auf die Titelleiste Ihres Programms (ganz oben, die blaue). Steht dort in Klammer „Keine Rückmeldung“? Dann steckt das Programm fest. In manchen Fällen hilft es ein bisschen zu warten. Wenn sich aber nichts tut, drücken Sie die Tastenkombination STRG + ALT + ENTF. => Damit gelangen Sie zum Task-Manager, der Ihre laufenden Programme überwacht. Sie finden dann sicher einen Eintrag zu diesem einen Programm, eben dem ebenfalls „Keine Rückmeldung steht“. Klicken Sie auf das Programm und dann auf die Schaltfläche „Task beenden“. Wenn dann die Meldung erscheint „Programm reagiert nicht…bla bla“, wählen Sie die Schaltfläche „Sofort beenden“. Sollte dann nichts passieren, machen Sie dasselbe einfach nochmal.

…Buchstaben plötzlich überschrieben werden, wenn Sie mitten im Wort etwas ausbessern
Drücken Sie auf der Tastatur die Taste EINFG (nur 1x) und probieren Sie dann, ob noch immer Buchstaben „gefressen“ werden.

…die Tastatur andere Zeichen hervorbringt als auf den Tasten stehen
Kommt statt einem y ein z? Dann hat sich die Tastatursprache auf Englisch geändert. Drücken Sie die Tastenkombination ALT + SHIFT (Umschalttaste). Jetzt sollte es wieder klappen.
Kommt statt dem u eine 4, auf i eine 5, auf k eine 3, usw? Dann wurde der Ziffernblock bei einer Laptop-Tastatur aktiviert. Suchen Sie eine Taste auf der „NUM“ oder „Num lk“ steht. Wenn diese Beschriftung nicht umrahmt ist von einem Kästchen, dann einfach drücken. Sollte wieder klappen. Wenn „NUM“ einen Rahmen drum rum hat, suchen die Taste auf der „FN“ steht (meist links unten neben STRG). Drücken Sie nun FN + NUM. Nun sollte die Tastatur wieder wie gewohnt funktionieren.

…bei Facebook eingefügte Youtube-Videos nicht angezeigt werden können…
weil der Adobe Flash Player fehlt. Dann laden Sie diesen Flash Player einfach herunter. Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche („Flash Player herunterladen“).
Sollte das nicht funktionieren, gehen Sie auf die Seite http://get.adobe.com/de/flashplayer/. Klicken Sie dort auf „Jetzt herunterladen“. ACHTUNG: Wenn Sie nicht den McAfee Security Scan zusätzlich haben wollen, entfernen Sie das Häkchen bevor Sie den Flash Player herunterladen. Anschließend werden Sie Schritt für Schritt begleitet – lesen Sie sich einfach die Anweisungen durch.

…Sie eine Datei auf dem Computer haben, die Sie nicht öffnen können….
obwohl Sie ganz genau wissen, mit welchem Programm, diese geöffnet werden sollte. Zuerst sollten Sie einmal testen, ob Sie diesen Programm wirklich auf dem Computer installiert haben; z.B. Word oder Media Player usw. Wenn das Symbol für das Programm weder auf dem Desktop, noch in der Taskleiste und im Startmenü auftaucht, tippen Sie den Namen des Programms in das Textfeld des Startmenüs. Wird das Programm gefunden: Bingo. Wenn nicht, müssen Sie es wohl herunterladen.
Wenn das Programm aber vorhanden ist, können Sie folgendes tun:

  • Gehen Sie auf das Laufwerk, den Ordner etc. an der die zu öffnende Datei liegt.
  • Klicken Sie die Datei mit der rechten Maustaste an.
  • Wählen Sie aus dem Kontextmenü „Öffnen mit…“ (und auf „Standardprogramm auswählen“)
  • Wenn in der Vorauswahl bereits das passende Programm angezeigt wird, markieren Sie dieses, wenn nicht…
  • Klicken Sie auf „Durchsuchen“
  • Sie gelangen automatisch auf das Laufwerk C und in den Ordner Programme. Suchen Sie den entsprechenden Programmordner und klicken Sie sich solange durch, bis Sie eine Datei finden, an deren Ende entweder „.exe“ steht oder die sich durch das Programmsymbol von den anderen abhebt.
  • Klicken Sie einmal auf diese Programmdatei und danach auf die Schaltfläche „Öffnen“
  • Danach landen Sie wieder im selben Fenster wie zuvor. Vergessen Sie nicht das Häcken bei „Dateityp immer mit ausgewähltem Programm öffnen“ zu machen. Damit ersparen Sie sich dieses Prozedere beim nächsten Mal.
  • Klicken Sie schlußendlich auf OK

Sollte das Programm nicht im Ordner „Programme“ zu finden sein. Können Sie aus auf dem Laufwerk C noch unter dem Ordner „Programmex86“ versuchen, oder einem ähnlich benannten Ordner.  Der Rest der Anleitung bleibt gleich.

…Sie eine Datei auf dem Computer haben, die Sie nicht öffnen können….
und auch nicht wissen, welches Programm dazu nötig ist. Dann werfen Sie einmal einen Blick auf die Dateiendung dieser Datei. Damit ist der Teil gemeint, der nach dem Dateinamen kommt – z.B. „.doc, .xlsx, .pptx, .jpg“ usw. Steht nichts dergleichen da, können Sie folgendes tun:

  • Kicken Sie die Datei an. Schauen Sie ob unten im Fenster eine Information zum Programm angezeigt wird, das Sie brauchen.
  • Oder: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen „Eigenschaften“. Schauen Sie, ob es hier Infos gibt.
  • WENN NICHT: Wechseln Sie in den Arbeitsplatz/Computer, sofern Sie noch nicht dort sind. Klicken Sie auf den Menüpunkt „Organisieren“, dann „Ordner und Suchoptionen“, dann auf das Register „Ansicht“, dann entfernen Sie das Häkchen bei „Erweiterungen bei bekannten Dateien ausblenden“, dann klicken Sie auf OK

Wenn Sie die Dateiendung sehen und nicht kennen, schauen Sie einfach auf http://www.endungen.de/ nach. Dort finden Sie sicher einen Hinweis, mit welchem Programm, diese Datei geöffnet werden kann.

Natürlich gibt es noch viel mehr Problemchen, die in der Arbeit am PC auftreten können. Wenn Sie uns Ihre Fragen schicken, können wir diese gerne das nächste Mal (versuchen zu) beantworten.

Advertisements

Über akzente

www.akzente.or.at
Dieser Beitrag wurde unter Grundwissen PC, Selbstlernen & Üben abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hilfe mein Computer…..!

  1. Sonja schreibt:

    Danke für die wieder einmal sehr hilfreichen Tipps. Falls ich ein Problem dieser Art haben sollte, werde ich sicher darauf zurückgreifen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s